[vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Ein Findelkind sorgt für Aufruhr in Atlantis und stellt unsere Freunde auf eine harte Belastungsprobe.[/vc_column_text][vc_separator color=“grey“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Auf der Jagd im nahegelegenen Wald finden Jason, Herkules und Pythagoras ein ausgesetztes Baby. Die Drei nehmen das Kleinkind mit anstatt es dem Tode zu überlassen. Herkules erweist sich als Naturtalent und verliebt sich sofort in das Kind. Leider sind drei Männer und das Baby kein Dreamteam. Professionelle Hilfe ist also gefragt, die sich in der Gestalt von Medusa anbietet.
Jason und Pythagoras versuchen an der Fundstelle im Wald nach Hinweisen zu suchen, die auf die Herkunft des Jungen deuten. Sie finden die Scherben einer zerbrochenen Kinderrassel in Schweinform. Die Rassel muss einer reichen Familie gehört haben.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][TS_VCSC_Image_Hover_Effects hover_image=“1269″ effect_style_type=“text“ effect_style_text=“ts-hover-effect-lexi“ effect_style_icons=“ts-hover-effect-zoe“ title_text=“Herkules hat alles im Griff“ title_color=“#ffffff“ content_text=“Das Baby fühlt sich wohl bei Herkules“ content_color_text=“#ffffff“ content_color_other=“#ffffff“ content_color_icons=“#000000″ content_link1_icon=“transparent“ content_link2_icon=“transparent“ content_link3_icon=“transparent“ content_link4_icon=“transparent“ overlay_handle_show=“false“ overlay_handle_color=“#0094ff“ hover_event=“none“ hover_show_title=“true“ hover_video_related=“false“ hover_video_auto=“true“ tooltip_html=“false“ tooltipster_offsetx=“0″ tooltipster_offsety=“0″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Gleichzeitig ist ein befreundeter König namens Laios mit seiner Frau Iokaste zugast am Hof von König Minos. Der dominante Herrscher selbst war es, der mithilfe von Pasiphae das Kind im Wald aussetzen ließ. Ein Vertrauter berichtet ihnen, dass er Jason und Pythagoras dabei beobachtet hatte, wie sie in dem Gebüsch suchten, in dem der Knabe gelegen hatte. Der fremde König möchte die Sache „aus der Welt“ geschafft haben und schickt seine Schergen los. Jason kann sie zufällig sehen und erfährt von Medusa, wessen Säugling es ist.

Die drei flüchten mit dem Kind und verstecken sich bei einem Weinhändler. Leider werden sie dort aufgestöbert. Wie sich jedoch herausstellt ist der Berater des Königs auf der Seite der Königin Iokaste, die den Säugling wieder freudig in die Arme schließt. Der Berater berichtet von einer Prophezeihung, dass der Sohn seinen Vater irgendwann töten wird. Man muss das Kind aus der Stadt bringen. Jason und Herkules bieten sich an für Iokaste das Kind in eine befreundete Stadt zu bringen.
Beim Abliefern des Säuglings bekommt er endlich auch seinen Namen. Wegen des „geschwollenen Fußes“ tauft Pythagoras den Jungen „Ödipus“ (was Jason erstaunt zur Kenntnis nimmt).[/vc_column_text][vc_separator color=“black“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_text_separator title=“Analyse“ title_align=“separator_align_center“ color=“black“][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][vc_column_text]Die heutige Folge hat einen unbestrittenen Star – bzw. zwei – das Baby, das von Zwillingen dargestellt wird. Die Gesichtsausdrücke, die das Kamerateam eingefangen hat, sind sehr süß und passend. Dass es sich dabei um die griechische Gestalt Ödipus handelt erfährt Jason und der Zuschauer zum Schluss. Dabei ist der Name der Königin „Iokaste“ und auch die Prophezeihung, dass der Junge einmal seinen Vater töten und die Mutter heiraten wird, schon Hinweis genug. Hier ist es mal wieder interessant Jasons Reaktion zu sehen, der als Mensch unserer Zeit natürlich schon einmal von Ödipus gehört hat.[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][TS_VCSC_Image_Hover_Effects hover_image=“1282″ effect_style_type=“text“ effect_style_text=“ts-hover-effect-lexi“ effect_style_icons=“ts-hover-effect-zoe“ title_text=“Erwischt“ title_color=“#ffffff“ content_text=“Pythagoras hat sich umsonst versteckt!“ content_color_text=“#ffffff“ content_color_other=“#ffffff“ content_color_icons=“#000000″ content_link1_icon=“transparent“ content_link2_icon=“transparent“ content_link3_icon=“transparent“ content_link4_icon=“transparent“ overlay_handle_show=“false“ overlay_handle_color=“#0094ff“ hover_event=“none“ hover_show_title=“true“ hover_video_related=“false“ hover_video_auto=“true“ tooltip_html=“false“ tooltipster_offsetx=“0″ tooltipster_offsety=“0″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/1″][vc_column_text]Die Folge weist zwar kaum Spezialeffekte auf, allerdings kann man auf der Flucht durch die Stadt die überzeugende marokkanische Kulisse sehen, die die Serie so „authentisch“ aussehen läßt. Da hat die BBC wirklich einen tollen Drehort, der hier viel besser zur Geltung kommt als beispielsweise die maltesische Kulisse in der Sky1-Serie „Sinbad“.

Auch diese Episode kann man getrost als „Stand-Alone“ Folge ansehen, da sie nichts zur Serienmythologie beiträgt außer ein paar Sympathiemomenten zwischen Herkules und Medusa, die beginnt Interesse an dem fürsorglichen „Vater“ zu finden. Trotzdem ist die Folge für Einsteiger geeignet, die später hinzugekommen sind, um die Chemie zwischen Jason und seinen Freunden zu beobachten.[/vc_column_text][TS_VCSC_Star_Rating rating_symbol=“other“ rating_icon=“ts-ecommerce-heart“ rating_shortcode=“false“ rating_value=“3.75″ rating_rtl=“false“ rating_title=“Folgenbewertung“ rating_size=“25″ rating_auto=“true“ color_rated=“#ffd800″ color_empty=“#e3e3e3″ caption_show=“true“ caption_position=“left“ caption_digits=“.“ caption_danger=“#d9534f“ caption_warning=“#f0ad4e“ caption_info=“#5bc0de“ caption_primary=“#428bca“ caption_success=“#5cb85c“ tooltip_css=“false“ tooltip_position=“ts-simptip-position-top“ margin_top=“20″ margin_bottom=“20″][/vc_column][/vc_row][vc_row][vc_column width=“1/2″][TS_VCSC_Image_Hover_Effects hover_image=“1275″ effect_style_type=“text“ effect_style_text=“ts-hover-effect-lexi“ effect_style_icons=“ts-hover-effect-zoe“ title_text=“Bedürfnisse“ title_color=“#ffffff“ content_text=“Was trinkt ein Baby – und was nicht?“ content_color_text=“#ffffff“ content_color_other=“#ffffff“ content_color_icons=“#000000″ content_link1_icon=“transparent“ content_link2_icon=“transparent“ content_link3_icon=“transparent“ content_link4_icon=“transparent“ overlay_handle_show=“false“ overlay_handle_color=“#0094ff“ hover_event=“none“ hover_show_title=“true“ hover_video_related=“false“ hover_video_auto=“true“ tooltip_html=“false“ tooltipster_offsetx=“0″ tooltipster_offsety=“0″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″][vc_column_text]

Besetzung:

  • Minos- Alexander Siddig
  • König Laius – Tristan Gemmil
  • Jokaste – Elen Rhys
  • Tiresias – Donald Sumpter
  • Heptarian – Oliver Alker
  • Andreas – Bill Thomas
  • Critias – Jimmy Johnston
  • Kallias – Rohdri Miles
  • Baby – Ethan & George James
  • Soldat – Jordan Long
  • Biton – Nicholas McGaughey

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column width=“1/2″][TS_VCSC_Image_Hover_Effects hover_image=“1277″ effect_style_type=“text“ effect_style_text=“ts-hover-effect-lexi“ effect_style_icons=“ts-hover-effect-zoe“ title_text=“Tiresias“ title_color=“#ffffff“ content_text=“Freund oder Feind?“ content_color_text=“#ffffff“ content_color_other=“#ffffff“ content_color_icons=“#000000″ content_link1_icon=“transparent“ content_link2_icon=“transparent“ content_link3_icon=“transparent“ content_link4_icon=“transparent“ overlay_handle_show=“false“ overlay_handle_color=“#0094ff“ hover_event=“none“ hover_show_title=“true“ hover_video_related=“false“ hover_video_auto=“true“ tooltip_html=“false“ tooltipster_offsetx=“0″ tooltipster_offsety=“0″ margin_top=“0″ margin_bottom=“0″][vc_column_text]

Produktionsteam:

  • Casting Director – Andy Pryor
  • Make-up and Hair Designer – Jody Williams
  • Costume Designer – Jane Spicer
  • Production Accountant – Laurence Parker
  • Sound Recordist – Adrian Bell
  • Post Production Supervisor – Clare Buxton
  • Visual Effects – Vine FX
  • Editor – Tom White
  • Music composed by – Rob Lane & Rohan Stevenson
  • Vocals by – Azam Ali
  • Music performed by – BBC National Orchestra of Wales
  • Production Designer – Paul Cripps
  • Director of Photography – Ashley Rowe
  • Associate Producer – Gareth Williams
  • Co-Producers – Rachel Knight & Amanda Wilkie
  • Commissioning Editor – Bethan Jones
  • Executive Producers – Johnny Capps, Julian Murphy & Howard Overman
  • Director – Alice Troughton
  • Writer – Richard McBrien

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]